Fotoworkshop

Fotoworkshop

Die Schönheit eines Gartens festzuhalten, gehört zu den spannendsten aber auch zu den schwierigsten Aufgaben denen man sich stellen kann. Einerseits ist das Auge damit beschäftigt, lohnenswerte Motive ausfindig zu machen und den geeigneten Standort zu suchen, an dem die Lichtverhältnisse günstig sind. Andererseits ist man gefordert, die richtigen Kameraeinstellungen wie Bildwinkel, Blende und Verschlusszeiten vorzunehmen, um letztendlich ein ausdrucksstarkes Bild zu erhalten.

Unter der Leitung von Dipl.-Ing. Johannes Hloch fand am 28. Juni 2015 in unseren Gärten und der Gärtnerei einen Fotoworkshop statt. Es war ein ausgesprochen kurzweiliger Nachmittag und Abend an denen wir unsere fotografischen Fähigkeiten vertieften, aber auch lebhaft die Ergebnisse besprachen. Am Ende waren wir uns alle einig, dass bald eine Fortsetzung folgen sollte.

Für mich war es besonders erfrischend zu sehen, wie andere Menschen, das von mir vertraute und ständig mit der Kamera durchwanderte Umfeld, mit anderen Augen, bzw. anderen Linsen sahen. Die Ergebnisse möchte ich präsentieren, denn sie zeichnen ein aussagekräftiges Bild von unseren Gärten.

Leave a Comment